Training bei den mobilen Legasthenie-Trainerinnen

  1. Sie kontaktieren uns einfach per Kontaktformular oder E-Mail.

  2. Wir rufen Sie an und führen mit Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.

  3. Auf Wunsch besuchen wir Sie kurze Zeit später. Bitte bereiten Sie — wenn vorhanden — vorangegangene Gutachten, Tests und Schularbeiten sowie aktuelle Lernunterlagen (Schulbücher und -hefte) vor.

  4. Ihr Kind absolviert den AFS-Test:
    • Aufmerksamkeit und Funktionen (Sinneswahrnehmungen): Online-Computertest
    • Symptome: Lese- und Rechtschreibprobe und/oder Rechenprobe

    Wir informieren Sie über die Testergebnisse und sprechen Empfehlungen aus.

  5. Sie erhalten von uns ein zusammenfassendes Pädagogisches Gutachten, das Sie an der Schule Ihres Kindes als Bestätigung vorlegen können.

  6. Wir erstellen einen individuellen Trainingsplan für Ihr Kind.

  7. Das Training findet regelmäßig bei Ihnen zu Hause statt. Es können Fixtermine (1x/Woche) für 1 Semester oder auch Einzeltermine für jeweils 1 Monat gebucht werden (1x, 2x oder 3x/Monat). Es besteht jeweils aus Aufmerksamkeitsübungen, Schärfung der Sinneswahrnehmungen und der Arbeit an den Fehlern beim Lesen, Schreiben und/oder Rechnen, abgestimmt auf die Ergebnisse des AFS-Tests.

  8. Außerdem stellen wir eine aktuelle Kursbesuchsbestätigung aus, die Sie ebenfalls an der Schule Ihres Kindes als Bestätigung vorlegen können.